Deutsche Bahn

Aus Tradition für die Zukunft

Firmengeschichte DB Systemtechnik

Früher wie Heute - Partner für ein sicheres, zuverlässiges Eisenbahnsystem

Die DB Systemtechnik GmbH blickt als Nachfolgeunternehmen der  Bahn-Zentralämter auf eine lange technische Tradition zurück. Die wesentliche Aufgabe der früheren Technikzentren der Deutschen Reichsbahn bzw. der Deutschen Bundesbahn war die Entwicklung und Erprobung von Eisenbahnfahrzeugen. 

Heute ist die DB Systemtechnik das europaweit führende Kompetenzzentrum für Bahntechnik und bietet ihre Ingenieur- und Prüfdienstleistungen dem ganzen Bahnsektor an.

ZeitschieneEreignisse
1945-1992Die Funktionen des damaligen Reichsbahnzentralamtes Berlin werden unter dem neuen Namen Bundesbahnzentralamt zunächst in Göttingen und ab 1950 in Minden und München  wahrgenommen.
1.6.1992Die Deutsche Bundesbahn schafft den Vorstandsbereich Forschung und Entwicklung mit den Bundesbahnzentralämtern und einer Versuchsanstalt.
20.4.1993Die Deutsche Bundesbahn bildet ein neues Vorstandsressort „Forschung und Technologie“ und legt als Hauptstandorte Minden und München fest.
1.1.1994Bahnreform und Gründung der Deutschen Bahn AG als privatrechtlich organisierte Eisenbahngesellschaft des Bundes.
1994Die Bundesbahn-Zentralämter werden als Forschungs- und Technologiezentrum mit den Versuchszentren in Minden, München, Kirchmöser und Berlin neu organisiert.
30.10.1995„Neubau München-Freimann“: Am Münchner Standort in der Völckerstraße entsteht auf dem Gelände der Versuchsanstalt München Freimann eine neues Verwaltungsgebäude.
1.4.1997Gründung des Forschungs- und Technologiezentrums der Deutschen Bahn.
1.1.2002Umbenennung des Forschungs- und Technologiezentrums in DB Systemtechnik.
1.9.2011Ausgründung der DB Systemtechnik als eigenständige GmbH.
1.1.2012Übernahme der beiden englischen Firmen ESG Rail und RAL von DB Schenker UK.
1.1.2013Gründung eines Büros in Paris.
April 2013DB Systemtechnik wird Eisenbahnverkehrsunternehmen und kann Prüffahrten selbständig durchführen.
Juni 2013DB Systemtechnik arbeitet am Memorandum of Understanding mit und erhält Status Interims-DeBo.