ATO — Autonomous Train Operation

Artikel: ATO — Autonomous Train Operation

Sie suchen umfassendes ATO-Know-how aus einer Hand und brauchen hierfür z. B. auch leistungsfähige Anlayseplattformen?

Fehlende Standards über die Anforderungen an für ATO benötigte Perzeptionskomponenten (Lidar, Kamerasysteme, etc.) und  fehlende Ansätze / Vorgaben für die Interpretation der Sensorwerte mittels KI (Sensor Fusion) erschweren noch die Zulassung der  Komponenten und somit auch die Realisierung von ATO Systemen.

Benötigen Sie ...

für die Auswertung der von den Perzeptionskomponenten anfallenden Datenströme leistungsfähige Analyseplattformen?

Unsere Lösungshypothese für Sie:

  • Wir beraten Sie bei bei der Zulassung von Sensorik-Komponenten für ATO
  • Wir treiben die Standardisierung der Anforderungen an ATO voran.
  • Wir beraten Sie im Betrieb von skalierbaren Analyse-Plattformen und Dashboards für Perzeptionsdaten-Streams.
  • Durch den Aufbau von Testlabors und Testszenarien (reale & virtuelle ATO Testparcours) und Evaluierung von Perzeptions- Komponenten vieler Hersteller weiten wir unseren Know-How-Vorsprung und unsere Entscheidungskompetenz weiter aus.

noch etwas konkreter ...

  • Wir etablieren langfristig Standards für die Zulassung der für ATO benötigten Perzeptionskomponenten.
  • Parallel hierzu bauen wir Datenplattformen und Dashboards zur Analyse der Perzeptions-Datenstreams im Laborbetrieb für Sie auf und bereiten damit eine spätere Skalierung vor.

Ein Mehrwert, der überzeugt:

Die Kompetenzen aus den Gebieten Sensorik, Standardisierung, KI, Testing, Zulassung, Analyse-Plattformen und Dashboards fließen in unserer Firma zusammen. So können wir Ihnen umfassendes ATO Know-how aus einer Hand bieten.