Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Messradsätze

Entwicklung, Verkauf und Vermietung

Die DB Systemtechnik ist weltweit führend bei der Entwicklung und Herstellung von Messradsätzen. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die konkrete Applikation unserer Messradsatztechnologie auf Ihren Anwendungsfall und entwickeln für Sie den passenden Messradsatz, nahezu unabhängig von den konstruktiven Gegebenheiten der Originalradsätze.

Einsatzgebiete der Messradsätze

  • fahrtechnische Zulassung von Schienenfahrzeugen, z.B. nach EN 14363
  • Inspektion oder Freigabe des Oberbaus, z.B. nach Ril 821
  • Erfassung von Betriebslasten zum Festigkeitsnachweis

Vertrauen Sie auf unsere Know how - wir beraten Sie gerne!

  • über 440 Messradsätze erfolgreich gefertigt und betrieben
  • Einsätze weltweit für alle Spurweiten möglich
  • auch für Losräder, Niederflur, Rollenprüfstände
  • max. Laufleistung je Messradsatz von mehr als 500.000 km exemplarisch nachgewiesen
  • Höchstgeschwindigkeiten von über 400 km/h nachgewiesen
  • Radsatzlasten bis 25 t
  • Raddurchmesser von 360 mm bis 1250 mm
  • Größere Durchmesser, z. B bei Rollenprüfständen, problemlos möglich

Unsere Referenzen:
Mehr Infos hier!

Informieren Sie sich auch hier: Die DB Systemtechnik bietet darüber hinaus auch Engineering- und Prüfleistungen für Radsätze und verfügt über einen Rollenprüfstand.