Deutsche Bahn
zurück zur Übersicht

Mobile Diagnose: Überwachung der Infrastruktur mit Regelzügen

Beratung, Entwicklung, Verkauf und Datenauswertung

Neuheit im Bahnsektor:

DB Systemtechnik hat eine effektive und kostengünstige Methode entwickelt für ein kontinuierliches Zustands- und Betriebsmonitoring: die fahrzeugseitige Überwachung der Infrastruktur im Regelbetrieb.

Vorteile:

  • Die Infrastruktur kann kontinuierlich inspiziert werden.
  • Die Instandhaltungsarbeiten können gezielt geplant werden.
  • Die Instandhaltungsqualität und deren Nachhaltigkeit kann gezielt überwacht werden.


Wir haben Ihr Interesse für die fahrzeugseitige Überwachung im Regelbetrieb geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Wir unterstützen Sie mit einem ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten System, hier

  • bei der Auswahl der erforderlichen Komponenten und Messstellen
  • beim Engineering und Einbau des Systems
  • bei der Inbetriebnahme des Systemts
  • sowie bei der Auswertung der Daten und einem permanenten Monitoring

    Die folgende Grafik zeigt z.B. die Daten einer reellen Überwachungsfahrt im Regelbetrieb und im Ampelstatus den kilometergenauen Zustand der Infrastruktur.