Prüflabor Öle

Artikel: Prüflabor Öle

Freigaben, Qualitätssicherung, Zustandsbewertung

Alles aus einer Hand: Durch die Prozesse der Freigabe- und Konformitätsprüfung, der Begleitung der Betriebsversuche und unzähliger Zustandsanalysen von Ölen können wir einen Beitrag zum schonenden Umgang mit Ressourcen sowie der Früherkennung und Vermeidung von Schäden an Bauteilen leisten.


Akkreditierte Prüfverfahren

  • Die DB Systemtechnik ist QMS-zertifiziert nach ISO 9001.
  • Die Kompetenz unsere Prüflabore in München zur Durchführung von Prüfungen in den nachfolgenden Bereichen, wurde durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) akkreditiert: physikalische, physikalisch-chemische und chemische Untersuchungen von Schmierstoffen; Elementbestimmung in Schmierstoffen mittels wellenlängendispersiver Röntgenfluoreszensanalyse; Probenahme von Schmierstoffen.  
  • Die komplette Liste unserer akkreditierten Prüfverfahrensiehe Anlage zur Akkreditierungsurkunde

    Die detaillierte und aktuelle Liste der Tätigkeiten/Prüfverfahren im flexiblen Geltungsbereich der Akkreditierung im Prüflaborolatorium „Prüfungen Öle“ finden Sie in diesem PDF (folgt in Kürze:)

Unsere Prüfungen und Prüfgrößen

Details:

Folgende Prüfbedingungen können wir realisieren:

  • Modernste Analysemethoden
  • Einsatz innovativer Methoden, wie z.B. Partikelzählung im Bypass
  • Entwicklung technischer Spezifikationen
  • Entwicklung anwendungsspezifischer Prüfverfahren
  • Freigabeprüfungen nach technischen Spezifikationen
  • Konformitätsprüfungen zur Qualitätsüberwachung von Ölen
  • Freigabeprüfungen von neuen Produkten
  • Zustandsanalyse von Ölen zur Fristenoptimierung in der Instandhaltung
  • Kostengünstige Prozesse durch LIMS-Anwendung

Diese Prüfungen bieten wir an:

Das komplette Portfolio unserer Prüfmöglichkeiten entnehme Sie bitte der Liste der Prüfverfahren.

Liste der Prüfverfahren der Tribologie

Zustandsbewertung gebrauchter Schmieröle

Als Experten auf dem Fachgebiet der Analytik von Ölen bieten wir Ihnen kompetente Dienstleistungen für die Überwachung und Instandhaltung Ihrer Dieselmotoren, Getriebe, Hydraulikanlagen und anderen Bauteilen.

Unsere Analysen sind ein wesentliches Kriterium für die Zustandsbewertung, ein Werkzeug zur Früherkennung und Vermeidung von Schäden an Ihren Bauteilen und damit die Garantie zur Sicherstellung Ihrer Ölqualität.

Grundlage für die Optimierung Ihrer Instandhaltungskosten durch zustandsabhängige Ölwechselintervalle.

Partikelzählung von Hydraulikölen vor Ort

Wir kommen mit unserem Messgerät zu Ihnen, schließen es als Bypass an den Ölkreislauf und können sofort eine Aussage zur Reinheitsklasse nach ISO Ihres Hydrauliköls treffen.

Qualitätssicherung in der Schmierstoffversorgung

Für jedes EVU ist die Versorgung mit qualitativ hochwertigen Schmierstoffen zur Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs von entscheidender Bedeutung. Wir entwickeln Spezifikationen und Prüfverfahren, führen  Freigabeprüfungen durch und kontrollieren jede Charge sicherheits- und betriebsrelevanter Schmierstoffe vor deren Auslieferung auf Konformität mit den Anforderungen. Pro Schmierstoffsorte versuchen wir mehrere Anbieter zu qualifizieren und auditieren diese Hersteller.

Verträglichkeitsuntersuchungen

Kann ich die Öle mischen? Welche Wechselwirkungen gibt es mit eingesetzten Dichtungsmaterialien? Warum funktioniert das System nicht mehr? Diese und zahlreiche weitere Fragestellungen beantworten wir u.a. durch Verträglichkeitsuntersuchungen, die auch zweckmäßig in den DB-Spezifikationen enthalten sind. Dazu werden Mischungen in unterschiedlichen Verhältnissen hergestellt und anwendungsbezogene Prüfungen durchgeführt. Elastomerverträglichkeiten können wir mit Originalbauteilen durchführen und erhalten so direkte Ergebnisse für die Anwendung.