Ricardo Certification und DB Systemtechnik bieten Prüf- und Zulassungsservices aus einer Hand

Artikel: Ricardo Certification und DB Systemtechnik bieten Prüf- und Zulassungsservices aus einer Hand

für neue und modernisierte Schienenfahrzeuge und Eisenbahninfrastruktur in ganz Europa

(März 2022) Ricardo Certification und die DB Systemtechnik haben eine Verein­barung über die Intensivierung ihrer Partnerschaft geschlossen. Ziel ist es, künftig Prüf- und Zulassungsdienstleistungen für neue und modernisierte Schienenfahrzeuge und Eisenbahninfrastruktur in ganz Europa aus einer Hand anbieten zu können.

Seit zehn Jahren arbeiten die beiden Unternehmen erfolgreich in internationalen Zulassungsprojekten für Schienenfahrzeuge und Eisenbahninfrastruktur zusammen. Gelegenheit genug, sich von der Qualität der Leistungen des jeweils anderen Partners zu überzeugen – und Zeit für den nächsten Schritt: die Vertiefung ihrer strategischen Partnerschaft.

Vertragsunterzeichnung: Farhad Ziaie (Leiter Prüf­dienstleistungen, Ricardo Certification), Michiel Vernooij (Business Unit Manager, Ricardo Certification), Dr. Lars Müller (Leiter Prüfdienstleistungen, DB Systemtechnik), Christoph Kirschinger (Geschäftsführer Vertrieb, DB Systemtechnik)

Kompetenz für grenzüberschreitende Zulassungsverfahren

Internationale Projekte erfordern in zunehmendem Maße grenzüberschreitende Zulassungen und können nicht mehr von einem Dienstleister allein betreut werden. Hier ergänzen sich die beiden Partner perfekt: Ricardo Certification kann die Niederlande und Belgien abdecken, die DB Systemtechnik ist in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg präsent. Gemeinsam können sie ihren Tätigkeitsbereich um weitere Regionen in ganz Europa erweitern.

Auch hinsichtlich ihrer fachlichen Expertise ergänzen sich die beiden renommierten Prüfinstitute: Ricardo Certification bietet Fachkompetenz für Prüfungen im Hinblick auf elektromagnetische Verträglichkeit und ETCS/ERTMS, die DB Systemtechnik hat eine beeindruckende Palette von Prüfdienstleistungen in Bereichen wie Brems­technik, Fahrdynamik und Stromabnehmer im Angebot. Gemeinsam können sie mit einem umfassenden Paket an Prüfdienstleistungen europäische und nationale Anforderungen über mehrere Länder hinweg abdecken.

Schlüsselprojekte

Fahrzeuge: Vom Velaro Eurostar bis zur Euro9000

Hochgeschwindigkeitszüge wie der zwischen London und Amsterdam verkehrende Velaro Eurostar von Siemens, Regionalzüge wie der in Belgien, Deutschland und den Niederlanden eingesetzte FLlRT von Stadler oder auch die Euro9000-Lok, ebenfalls von Stadler, all dies sind Beispiele für von Ricardo Certification und DB Systemtechnik erfolgreich durchgeführte gemeinsame Fahrzeugzulassungsprojekte.

Euro9000 in der Schweiz

Eisenbahninfrastruktur: Von den Niederlanden bis Serbien

Als gemeinsamen Erfolg können die beiden Partner auch die technische Zulassung der 127 Kilometer langen niederländischen Hochgeschwindigkeitsstrecke HSL Zuid verbuchen. In einem weiteren Projekt sind Experten von Ricardo Certification und DB Systemtechnik derzeit in Serbien tätig und prüfen vor Ort mit einem speziellen Messzug der DB Systemtechnik einen Abschnitt der Hochgeschwindigkeitsstrecke Belgrad – Novi Sad. Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen die Gleisgeometrie, die Wechselwirkung Stromabnehmer/Oberleitung sowie weitere Infrastruktur­komponenten.

 

    

Stara Pazova: Versuche in Serbien


Farhad Ziaie (Leiter Prüfdienstleistungen, Ricardo Certification): „Für uns bei Ricardo Testing ist die DB Systemtechnik von jeher eine geschätzte Kooperationspartnerin. Wir sind stolz auf unsere enge Zusammenarbeit mit dem Ziel, einen reibungslosen Zulassungsprozess für Großprojekte in Europa sicherzustellen. In letzter Zeit gehen die Anforderungen unserer Kunden immer mehr in Richtung multinationaler, schlüsselfertiger Lösungen für die Zulassung von Schienenfahrzeugen. Wir freuen uns, diesen Anforderungen in Zusammenarbeit mit der DB Systemtechnik gerecht zu werden und ein in Bezug auf Leistungsumfang, territoriale Abdeckung und technische Expertise umfassendes Rundumpaket anbieten zu können.“

Dr. Lars Müller (Leiter Prüfdienstleistungen, DB Systemtechnik):

„Fachwissen, Flexibilität, Qualität, Dienstleistungen aus einer Hand – all das erwarten unsere Kunden in ganz Europa. Wir sind überzeugt, in Zusammenarbeit mit Ricardo Certification diese Erwartungen noch besser erfüllen zu können.“


Weitere Informationen

Pressinfo (28/3/2022): Partnership Ricardo Certification and DB Systemtechnik one-stop shop testing and approval services

Ricardo Certification im Internet: certification.ricardo.com